21 Jun

Spielspass mit Ton: Töpferkurs für Kinder jeden Monat an einem Samstag

Junge Töpferfans aufgepasst: Wir töpfern an jedem Termin zu einem anderen Thema und bemalen die Keramik mit Engobe. Dann bringe ich noch eine farblose Glasur auf, damit die kleinen Kunstwerke ihre tolle Farbbrillanz entwickeln. Nun folgt der Glattbrand bei ca. 1.060 C°.Die fertig gebrannten Werke sind zwei Wochen später abholbereit.

Was könnt Ihr töpfern?
Figuren, Schalen, Anhänger, Becher – es ist vieles möglich.

Was kostet der Spaß?
2 Stunden Töpfern pro Kind je Termin: 22 Euro
Begleitperson, wie Oma, Tante, Geschwisterkind: je 16 Euro
Die Begleitperson darf selbstverständlich auch eine Schale oder ein anderes Keramik-Stück töpfern.

Wie läuft der Kurs ab?
11 bis 12 Uhr: Töpfern
12 bis 13 Uhr: Bemalen der Keramik mit Engobefarben

Wie läuft das mit der Betreuung?
Für die jüngeren Kinder 5 bis 8 Jahre ist es ratsam, mit einer Begleitperson zum Töpfern zu kommen.
Für die größeren Kinder 8 bis 12 Jahre unter Euch: Im Idealfall bringt Euch eine Begleitperson zum Kurs und holt Euch wieder ab.

Welche Termine gibt es?

18. Juli 2020 von 11 bis 13 Uhr
Abholtermin: 28.7. von 18 bis 22 Uhr oder 29.7. von 16 bis 22 Uhr

29. August 2020 von 11 bis 13 Uhr
Abholtermin: 28.7. von 18 bis 22 Uhr oder 29.7. von 16 bis 22 Uhr

Wie kann ich mitmachen?

  • Sucht Euch einen Termin aus, die infrage kommt und dann eine kurze Mail mit Anzahl der Kinder, Begleitpersonen an: hallo@mikku.de
  • Wir bestätigen den Kurs per Mail und übermitteln Euch die Zahlungsdaten (Konto-Überweisung, Paypal).
  • Dann heißt es: Abwarten, Tee oder Kaltgetränk trinken und sich auf viel Spaß und kreatives Werkeln an der Scheibe freuen.

Gibt es noch etwas zu beachten?

  • Keramik, die länger als sechs Wochen in der Werkstatt steht, werden wir verschenken oder entsorgen.
  • Kleidung mitbringen, die danach in der Waschmaschine landen kann.
  • Individuelle Termine für Eltern und Kinder könnt Ihr auch anfragen: hallo@mikku.de
X